Feature #121

Vorgeschriebene Felder für Bestandesmeldung als Pflichtfelder definieren

Von David vor mehr als 1 Jahr hinzugefügt. Vor 8 Monaten aktualisiert.

Status:BesprochenBeginn:26.02.2018
Priorität:NormalAbgabedatum:
Zugewiesen an:-% erledigt:

0%

Kategorie:-
Zielversion:-
Tag:

Beschreibung

Feedback aus dem Exp 18a:

Ist: Bei vielen Scharen werden die Kinder ohne Geburtstag & Geschlecht erfasst. Darum gibt es immer eine Aufregung bei der Bestandesmeldung und viele Kinder haben am 1.1. Geburtstag (was nicht korrekt ist).

Soll: Beim erstellen von Kindern sollen vorgeschriebene Felder als Pflichtfelder definiert werden, damit von beginn weg alle nötigen Daten für die Bestandesmeldung vorhanden sind.

Historie

#1 Von David vor mehr als 1 Jahr aktualisiert

Eine Zwischenlösung währe, dass alle Pflichtfelder für die Bestandesmeldung beim erstellen einer neuen Person auch erfasst werden können (z.B. Geburtsdatum fehlt)

#2 Von Ivo vor 10 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu Besprochen geändert

#3 Von Beni vor 8 Monaten aktualisiert

Input hitobito:

Das ist nicht ganz einfach, da ja auch Personen erfasst werden können sollen, bei denen man diese Angaben nicht braucht (wie Externe). Weiter verhindert dies ein Kind provisorisch zu erfassen, wenn man noch nicht alle Angaben hat.

Wie stellt ihr euch das vor? Wir könnten es schon überall obligatorisch machen, allerdings kann dann eine Person grundsätzlich nicht mehr aktualisiert werden ohne dass man diese Daten einträgt. Eine Möglichkeit wäre aber, Warnungen oder Hinweise zu machen, dass bei einer Person diese Angaben fehlen.

Was meint ihr dazu?

Auch abrufbar als: Atom PDF